CFEE

Christliche Flüchtlingshilfe
in Egelsbach und Erzhausen ( CFEE ) 

Egelsbach und Erzhausen haben in den vergangenen Monaten einen
enormen Beitrag bei der Flüchtlingsaufnahme geleistet. Dabei haben viele
ehrenamtliche Helfer und Ideengeber  ein umfangreiches Angebot zur Unterstützung der Integration geschaffen.
Die weiter steigende Zahl von Flüchtlingen und damit verbundenen Herausforderungen haben nun dazu geführt, dass die CFEE  intern ihre Strukturen überdacht hat; mit dem Ergebnis, dass  beide Egelsbach und Erzhausen  zwar unter dem gemeinsamen Dach der CFEE, jedoch in der Arbeit vor Ort autonom die Flüchtlingshilfe mit den jeweiligen örtlichen Helferkreisen gestaltet, um den konkreten Anforderungen  besser gerecht  werden und effizienter helfen zu können.

Im Zuge dessen wurde für die Flüchtlingsarbeit in Erzhausen auch ein separates Spendenkonto eingerichtet:

Inhaber: Ev. Kirchengemeinde Erzhausen
IBAN: DE20 5085 0150 0030 0093 55
BIC: HELADEF1DAS

"Flüchtlingsarbeit in Erzhausen"

Zuwendungsbescheinigungen für zu diesem Zweck eingehende Spenden werden von der EV. Kirchengemeinde ausgestellt. Über die konkrete Verwendung der Mittel wird in einem Koordinationskreis des Arbeitskreises für Flüchtlinge in Erzhausen, zu dem auch Vertreter  der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde gehören, entschieden.

Der Arbeitskreis für Flüchtlinge ( AKF ) Erzhausen trifft sich einmal im Monat (in der Regel am ersten Donnerstag jeden Monats) zur Planung und zum Austausch im kath. Gemeindezentrum in Erzhausen.

Unter  www.erzhausen.netzwerk-asyl.net finden sich aktuelle Informationen
zur Flüchtlingsarbeit in Erzhausen und Kontaktdaten.

Weitere Informationen zur  CFEE allgemein, sowie zur Flüchtlingsarbeit in Egelsbach unter: www.cfee.info